• Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

  • Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

  • Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

  • Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

  • Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

  • Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

  • Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

  • Foto © Lutz Zimmermann – www.lz-fotografie.de

FOYER IM GESCHÄFTSHAUS GEORGIRING

Konzeptionelle Umgestaltung der Eingangshalle 
in einen einladenden Willkommensbereich

Fertigstellung: Mai 2019

Die Eingangshalle des Geschäftshauses im Georgiring 3 wurde in ein visuell einladendes Foyer umgestaltet, das den Besuchenden die Orientierung besonders leicht macht: Als Gesamtaufgabe galt es interessante Herausforderungen von der Foyergestaltung bis zur Objektüberwachung zu bewältigen.

Freundliche Begrüßung im Empfangsbereich

Den Hauptanlaufpunkt bildet der attraktive, zentrale Empfangsbereich der Leipziger Verkehrsbetriebe, die Hauptmieter des Objekts sind. Der freundlich wirkende Begrüßungstresen wird teilweise von Glasflächen eingefasst und öffnet sich zur Raummitte hin, um Publikum zu empfangen und Informationen zu vermitteln.

Lounge: Beruhigende und spielerische Elemente

Während vertikale Holzlamellen mit Raumteilerwirkung den Loungebereich optisch beruhigen und zum Verweilen einladen, wurden auf einem farblich akzentuiertem Teppich Loungemöbel gruppiert und von Ringleuchten in Szene gesetzt. Geschwungene Formen unterteilen in wechselndem Material den Fußboden. Spielerisch platzierte Einbau- und Aufbauleuchten mit verschiedenen Durchmessern prägen das Lichtkonzept.

Wohltuende Farb- und Materialkontraste

Ein neutraler, blaugrauer Farbton sorgt insgesamt für einen den Raum beruhigenden Hintergrund. Warme Farbtöne und angenehme Strukturen schaffen einen Kontrast zu den ansonsten glatten Materialien und Glasflächen. Ein raumhohes und hinterleuchtetes Digitalbild verleiht dem Vorraum seinen stimmungsvollen Charakter.